Warum bin ich fresssüchtig – Gründe für Fresssucht

Gründe für Fresssucht gibt es viele. Oft hat es mit schwierigen Erfahrungen in der Kindheit oder Jugend zu tun. Wenn Sie z.B. immer wieder gemobbt wurden oder gehänselt worden sind, weil Sie ein bisschen pummelig waren, sind Sie vielleicht in den Teufelskreis des Fastens, Rückfall in noch mehr Essen und wieder eine Diät geraten – mit dem Ergebnis, dass Ihre Fresssucht im Laufe der Zeit immer schlimmer wurde. Aber nicht alle Gründe für Fresssucht sind so offensichtlich und so einfach zu erklären.

Wenn man sich fragt, „warum bin ich fresssüchtig“, ist man sich der wirklichen Gründe oft gar nicht bewusst. Ein gutes Programm gegen Fresssucht kann hier oft Wunder wirken. Wir möchen Ihnen hier in diesem Text einmal ein paar mögliche Gründe nennen. Wichtig ist, dass Sie sich bewusst werden, dass alles, was Sie tun, immer auch einen Grund hat. Sie tun nichts ohne Grund. Fragen Sie sich dann auch, warum Sie so viel Fett zu sich nehmen.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Fresssucht.

Fresssucht Ratgeber

Fresssucht Ratgeber

Nicht jede(r) Fettsüchtige(r) hat Übergewicht, aber die meisten. Und viele leiden sogar an richtigen Fettpolstern, haben somit deutliches Übergewicht. Aber das mit dem „Leiden“ ist so eine Sache. Einerseits leiden die meisten – und auch deshalb fragen Sie ja jetzt ‚warum bin ich fresssüchtig‘ – andererseits sind manche aber klammheimlich auch ganz froh, dass sie diese Fettschicht um ihren Körper haben, denn Fett erfüllt oft auch einen bestimmten Zweck.

Damit man auch mit weniger Fett zurecht kommt, muss man erst einmal erkennen, was dieser Zweck vom Fett eigentlich ist. Schauen Sie auch einmal auf der sehr guten Seite www.fabach.at der Psychotherapeutin Sabine Fabach, da finden Sie viele Informationen zu diesem Thema. Überlegen Sie sich einmal, ob einer der folgenden Erklärungsversuche von ihr auf Sie zutrifft:

‚Warum bin ich fresssüchtig‘ – Fett als Entschuldigung fürs Scheitern: Solange Sie dick sind, können Sie sich sagen: ach, ich scheitere halt, weil ich so dick bin und mich keiner mag. Z.B. wenn Sie im Job nicht vorankommen oder wenn Sie Angst haben, beim Sport nichts zu erreichen oder beim Flirten nicht so gut sind etc. Statt sich mehr anzustrengen, auch auf die Gefahr, erst einmal erfolglos zu sein, versuchen Sie es entweder erst gar nicht, weil Sie ja zu dick sind, oder nur halbherzig.

Wie auch immer, es ist immer das Fett, was daran schuld ist. Das Phänomen ist auch sehr verbreitet in der Schule und an der Uni, wenn man gar nicht oder nur wenig für eine Prüfung lernt und sich dann bei schlechten Ergebnissen sagen kann: ach, ich habe ja auch kaum gelernt. Hätte ich mehr gelernt, wäre ich auch besser gewesen. Man riskiert mit dieser Strategie nicht, vor sich selber als dumm dazustehen. Bezogen auf das Essen riskiert man somit nicht, vor sich selber als schwach beim Flirten, unfähig bei der Arbeit oder ungelenkig dazustehen – man ist halt einfach nur zu dick, um Erfolg zu haben. Mit dem Lavario-Programm oder anderen Behandlungen gegen Fresssucht sollten Sie Ihr Selbstbewusstsein allerdings so weit nach vorne bringen, dass Sie solche Ausweich- und Angsthasenstrategien nicht nötig haben.

‚Warum bin ich fresssüchtig‘ – Fett, um sich völlig gehen zu lassen: nach dem Motto „ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert“. Man ist ja eh schon fett, also braucht man sich um keinerlei Konventionen mehr kümmern. Natürlich ist auch dies ein selbstzerstörerisches Verhalten, dessen Ursachen mit Hilfe einer Therapie (zuhause, beim Therapeuten oder in einer Klinik) sehr gut behandelt werden können.

Ein weitere Möglichkeit, warum Sie vielleicht fresssüchtig sind, ist: Fett, um nicht übersehen zu werden oder um stark zu wirken bzw. fett, um nicht dünn = schwach = zerbrechlich zu wirken. Aber gibt es nicht geschicktere Möglichkeiten, aufzufallen und stark zu wirken? Aber um andere Möglichkeiten zu entwickeln und auszuprobieren, muss man sich natürlich erst einmal darüber bewusst sein, dass dies der Grund ist, warum man so viel (fr)isst. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, dann setzen Sie jetzt hier an.

Ein weiterer Grund, der auf einige zutrifft, die sich fragen, ‚warum bin ich fresssüchtig‘: Fett, damit man keinen sexuellen Druck hat bzw. keinen Druck mehr hat, attraktiv zu wirken. Hier gibt es zwei Arten: erstens, dass man es wirklich leid ist, nur als mögliches Sexobjekt gesehen zu werden – wenn man hingegen fett ist, dann wird man evtl. wirklich wegen seines Charakters geliebt und nicht weil man so sexy aussieht. Oder zweitens: dass man in der Vergangenheit aufgrund seines weniger guten Aussehens nicht so gut ankam oder auch gar keine Lust hatte, in diesen ständigen Wettbewerb mit den anderen einzutreten, wer denn wohl am besten aussieht.

Noch mehr Schminke, noch mehr Fitnessstudio, noch engere Klamotten. Das ist doch alles so oberflächlich. Dann werde ich lieber fett, dann brauche ich mir das auch nicht mehr antun. Auch hier gibt es natürlich gesündere Alternativen, aus diesem Wettbewerb auszuscheiden. Und selbstverständlich gibt es mittlerweile massenhaft Menschen, die genauso denken wie Sie und gerade Partner suchen, die eben NICHT so aussiehen, wie das Schönheitsideal aus der Werbung.

Wie eingangs gesagt, gibt es noch viele andere Gründe, warum man fresssüchtig wird. Mit dem Lavario-Programm oder mit jeder anderen guten Fresssucht-Therapie finden Sie Ihre eigenen Gründe heraus und lernen bessere Strategien, um mit den tieferliegenden Problemen umzugehen. Wenn Sie erst einmal verstehen, warum Sie wirklich so viel essen, dann können Sie auch anfangen, Ihr Verhalten zu ändern. Diäten alleine bringen natürlich nichts, das haben Sie mittlerweile wohl auch schon gemerkt, nach unzähligen Versuchen. Sich zu fragen, warum bin ich fresssüchtig, ist hingegen schon einmal der erste ganz wichtige Schritt. Die Erfolgsaussichten sind gut, wieder von der Fresssucht wegzukommen, aber Sie brauchen, wie gesagt, gute psychologische Unterstützung – anstatt Kalorien zu zählen. Starten Sie mit dem Lavario-Programm oder gehen Sie zu einer Beratungsstelle für Essstörungen. Hauptsache, Sie fangen an, die Gründe für Ihre Fresssucht aufzuarbeiten.

Sind Sie Ihre Essprobleme leid? Wir bieten das umfangreichste und erfolgreichste Online-Programm gegen Ihre Sucht an und das ganze anonym übers Internet. Kein Postversand, als zwei Dateien zum Herunterladen innerhalb von 2 Minuten. Mit Geld-zurück-Garantie. Mehr Info

  • Das Basis-Paket

  • 19,95

  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Die komplette
    LAVARIO Methode

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Als 8-wöchiges
    Coaching Programm

  • 79,95

  • 8 x Texte & Tipps, PDF Verstehen Sie Ihre Sucht
  • 8 x Übungshefte, PDF über 80 Übungen
  • 25 Sofort-Tipps 102 Seiten, Ebook
  • 8 x Audiocoaching, mp3 ca. 10 Stunden
  • 8 x Videocoaching
    ca. 2 Stunden

Fresssucht Hilfe

 

Sind Sie Ihre (Fr)Esssucht leid?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie wieder normale Mengen essen.

Für mehr Info hier klicken.

Kein Diätprogramm, sondern wirkliche Hilfe.

 

Machen Sie den Fresssucht-Test

Online Test

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt Fresssüchtig sind:
Fresssucht-Test starten!

 

Hilfe bei Fresssucht Banner

Artikel zum Thema Fresssucht:

  • Heißhungerattacken Tipps um nicht schwach zu werden
  • Heißhungerattacken Tipps um nicht schwach zu werden
  • Esssüchtige sollten starke Gefühle vermeiden - Glück genauso wie Rache
  • Hilfe für Frau mit Esssucht - Ein Therapeut antwortet einer Patientin
  • Wie überwindet man Selbstmitleid bei Fresssucht?
  • Magenverkleinerung gegen Adipositas - zurecht umstritten
  • Ich habe ein Essproblem, was soll ich tun?
  • Esssucht Wartezeiten bei Therapien oft mehrere Monate
  • Ab wann ist man esssüchtig?
  • Glück kann Essattacken auslösen
  • Angst vor Konflikten - ein typischer Auslöser von Essattacken
  • Streit und Kränkungen als Auslöser von Fressattacken
  • Esssucht - Soll ich ein Essenstagebuch führen
  • Der beste Tipp gegen Essstörungen
  • Essstörungen - Eltern mit schuld oder nicht?
  • Jetzt sofort mit Binge Eating und Bulimie aufhören - 20 Tipps
  • Sich selber verstehen als Hilfe gegen Essstörungen
  • Film auf Youtube über Gefühle von Esssüchtigen
  • Youtube-Video über Selbsthilfe bei Esssucht
  • Youtube-Video mit Ratschlägen für Esssüchtige
  • Youtube-Video über Rückfälle bei Esssucht und Diäten
  • Youtube-Video über die Auslöser von Heißhungerattacken / Fressattacken
  • Youtube-Video über Essstörungen und richtige Behandlungsziele
  • Studie zu Esstörungen zeigt den Zusammenhang mit traumatischen Kindheitserfahrungen
  • Essen Sie oft, ohne hungrig zu sein? Um sich besser zu fühlen?
  • Behandlung gegen Essstörungen - Aus der Sicht eines Therapeuten
  • Wie funktioniert das Lavario - Programm gegen Fresssucht
  • Psychotherapie gegen Esssucht - wie hilft der Therapeut?
  • BMI und Diäten bei Fettsucht, Esssucht und Binge Eating
  • Youtube Videos wie man mit dem Fressen aufhört
  • Fresssucht und Diät - gibt es Entzugserscheinungen, wenn man mit dem Fressen aufhört
  • Fettsucht, Übergewicht und Abnehmen - wenn man sich selbst hasst
  • Fettsucht - Diäten bringen nichts
  • Fresssucht - Selbsthass und Verzweiflung
  • Was kann ich gegen Fresssucht tun
  • Was tun gegen Fressanfälle – wie besiegt man Esssucht?
  • Fressanfälle und Heisshungerattacken – Esssucht überwinden
  • Esssucht Therapie – gegen Essanfälle vorgehen
  • Zeichen von Fresssucht – Symptome von Esssucht
  • Mit dem Fressen aufhören – Ernährungsumstellung hilft nichts
  • Dem Essen ausgeliefert - Fresssucht, Binge Eating und Übergewicht
  • Ist Essstörung eine Sucht
  • Habe ich Fresssucht oder Binge Eating
  • Fresssucht Probleme – Psychotherapie und Selbsthilfe
  • Abnehmen bei Fresssucht – Diät hilft nicht gegen Fettsucht
  • Ratgeber Fresssucht - Esstörungen überwinden
  • Warum bin ich fresssüchtig? Gründe für Fresssucht
  • Fresssucht Therapie gegen Esssucht
  • Bücher über Fressucht - Hilfe gegen Esssucht und Fressattacken
  • Esssucht und Fressattacken - essen Sie MEHR statt weniger
  • Fresssucht was hilft - psychologische Hilfe statt Diäten
  • Fresssucht und ausgewogene Ernährung – kein guter Tipp gegen Fresssucht
  • Fresssucht, Binge Eating, Fettsucht und Adipositas – Unterschiede, Behandlung, Therapie
  • Gründe für Fresssucht und Hilfe gegen Fresssucht und Essstörungen
  • Ist Esssucht genetisch bedingt und angeboren? Eine der Erklärungen für Fresssucht
  • Mit dem Fressen aufhören – Hilfe gegen Esssucht, Fresssucht und Fettsucht
  •  

    Banner Hilfe Fresssucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image