Spielsucht-Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es?

Eine Therapie Spielsucht kann bei einem Therapeuten stattfinden, oder in einer Selbsthilfegruppe oder über ein Selbsthilfeprogramm für zuhause. Wir haben hier einmal die Unterschiede sowie die Vor- und Nachteile der verschiedenen Therapien gegen Spielsucht zusammengestellt und gehen am Ende darauf ein, woraus so eine Spielsucht-Therapie überhaupt besteht.

Psychotherapeuten sind dafür ausgebildet, Ihnen zu helfen. Sie können in einem individuellen Gespräch herausfinden, wie die ideale Therapie gegen Spielsucht für Sie aussehen muss. Ein Psychotherapeut begleitet Sie über Wochen, Monate und Jahre und sollte zu einer wichtigen Vertrauensperson werden. Allerdings muss die Chemie zwischen Ihnen und dem Therapeuten stimmen, was oft nicht sofort der Fall ist, so dass Sie vielleicht mehrere ausprobieren.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Spielsucht.

Auch ist eine solche Spielsucht-Therapie teuer, besonders falls sie nicht von Ihrer Krankenkasse bezahlt wird (eine Stunde kann teilweise über € 100 kosten). Und vor allem müssen Sie den Mut haben, sich einem Fremden gegenüber zu öffnen und von den scheinbar dunkelsten Seiten Ihrer Persönlichkeit und Ihrer Fantasie zu erzählen, was viele abschreckt. Bedenken Sie aber auch, dass es oft leichter ist, so etwas einem Fremden im Rahmen einer Therapie gegen Spielsucht zu erzählen als einem Freund/einer Freundin. Hier ist eine Website, bei der Sie einen Psychotherapeuten (und ggf. eine Suchtklinik) aus Ihrer Gegend erfahren können. Bitte geben Sie an (falls Sie eine Email schreiben), dass Sie jemand mit der Ausrichtung auf Süchte / Spielsucht-Therapie brauchen: www.psychotherapiesuche.de

In Selbsthilfegruppen für Spielsucht-Therapie treffen Sie Gleichgesinnte, die ähnliche Probleme wie Sie haben, sich also gut in Sie hineinversetzen können. Dies kann ein grosser Vorteil sein, denn Sie werden sich dort vielleicht verstanden fühlen. Sie sind in einer Gemeinschaft und haben somit einen gewissen Gruppendruck, von Ihrer Sucht wegzukommen, denn Sie müssen ja regelmässig wieder Bericht erstatten, wie erfolgreich Sie in den letzten Tagen oder Wochen in Ihrer Therapie gegen Spielsucht waren. Viele der Anwesenden werden Ihnen Ratschläge geben. Sie durchlaufen einen 12-Stufen-Plan, um wieder gesund zu werden. Schwierigkeiten bereitet vielen Teilnehmern, dass sie sofort völlig abstinent sein sollen, also von heute auf morgen völlig auf Spielen verzichten sollen und ausserdem der religiöse Ansatz im 12-Stufen-Plan. Dieser 12-Stufen-Plan ist jedoch von den Anonymen Alkoholikern übernommen und insofern über Jahrzehnte hinweg sehr erfolgreich. Ein weiterer Nachteil ist noch, dass Sie natürlich in der Nähe einer solchen Selbsthilfegruppe wohnen müssen, um regelmässig an den Sitzungen teilnehmen zu können. Hier finden Sie weitere Informationen: www.anonyme-spieler.org.

Lesen Sie hier, was einer der größten Suchtexperten in Deutschland zur Lavario-Methode sagt.

Selbsthilfeprogramme sind die dritte Möglichkeit einer Spielsucht-Therapie. Hier lernen Sie selber zuhause, wie Sie wieder von der Spielsucht wegkommen, normalerweise über Bücher und Übungen. Dies ist insbesondere dann sehr nützlich, wenn die Sucht noch nicht so weit fortgeschritten ist, wenn Sie Angst haben, sich einem Therapeuten oder Fremden in einer Spielsucht-Therapie-Selbsthilfegruppe zu öffnen und lieber anonym bleiben möchten. Ausserdem ist das ganze natürlich deutlich billiger. Nachteile sind, dass Sie keine lebende Person (den Therapeuten) vor sich haben, der Ihre ganz speziellen Fragen beantworten kann und ausserdem dürfen Sie nicht lesefaul sein, denn es kommt bei den Selbsthilfeprogrammen rund um Therapie Spielsucht doch einiges an Texten zusammen. Das Lavario-Programm www.lavario.de ist das führende Selbsthilfeprogramm, hier sind es 250 Seiten Hintergrundtext und nochmals 200 Seiten mit vielen Übungen, Checklisten und Tipps, die man sofort anwenden und umsetzen kann. Man lädt das ganze anonym aus dem Internet herunter und sofort geht es los. Spätestens nach 8 Wochen ist man von der Sucht weg oder hat sie zumindest deutlich reduziert. Das Besondere an diesem Programm ist, dass Sie nicht sofort alles aufgeben müssen, sondern die Sucht jede Woche um 20% reduzieren, was vielen Betroffenen sehr entgegen kommt.

Spielsucht-Therapien haben normalerweise mehrere wichtige Bausteine, egal ob Sie einen Therapeuten, eine Selbsthilfegruppe oder ein Programm für zuhause bevorzugen. Hier beispielhaft einmal die Bestandteile des Lavario-Programms:

Soforthilfe, d.h. Sie erlernen, wie Sie sofort dagegen vorgehen können, wenn der Suchtdruck wieder kommt, d.h. wenn Sie wieder unbedingt auf die Gaming- oder Zockerseiten „müssen“ oder in die nächste Daddelhalle und nichts anderes als das Klimpern der Automaten im Kopf haben.

Rückfallmanagement, d.h. Sie lernen, wie Sie damit umgehen, wenn Sie doch mal wieder schwach geworden sind und Ihre guten Vorsätze über Bord geworfen haben. Dies passiert nämlich immer wieder mal und die selbstzerstörerischen Reaktionen darauf sind oft der Hauptgrund, warum Therapien rund um Spielsucht scheitern.

Schuldenmanagement: Wie gehen Sie mit Ihren bisherigen Schulden um? Wie werden Sie die wieder los? Wer kann Ihnen dabei helfen? Wie gehen Sie in Zukunft mit Geld um? Wie schaffen Sie es, wenn Sie Geld in den Händen haben, es nicht sofort wieder zu verzocken?

Verstehen und Erkennen im Rahmen einer Therapie Spielsucht: Sie lernen, was eigentlich genau in Ihrem Gehirn passiert, warum Sie eigentlich süchtig geworden sind, was in Ihrem bisherigen Leben schief gelaufen ist, was die Auslöser für Ihre ständigen Drang zum Zocken sind etc. Erst wenn Sie diese Einblicke bekommen, können Sie lernen, wie Sie in Zukunft anders damit umgehen.

Entspannungstechniken: Als Spielsüchtige(r) sind Sie deutlich häufiger als Ihre Mitmenschen sehr aufgedreht, überspannt oder gestresst. Sie lernen, wie Sie dauerhaft entspannter werden.

Neue Lebensziele: Spielen füllt oft nur innere Leere und Einsamkeit. Sie lernen, sich neue Ziele in verschiedenen Bereichen Ihres Lebens zu setzen und dann brechen Sie diese Ziele in neue Alltagstätigkeiten auf, die Ihnen neue Freude und Zufriedenheit bringen.

Übungen: Das ganze bleibt nur Theorie einer Therapie gegen Spielsucht, wenn Sie es nicht sofort in Ihrem Leben umsetzen und in Ihrem Alltag einsetzen. Die Übungen geben hier die Hilfestellung, die Sie brauchen. Erfahrungsberichte von ehemals selber Spielsüchtigen helfen hier ebenfalls.

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?Wir bieten das erfolgreichste Online-Programm gegen Spielsucht und Sie bleiben anonym. Sie können weiter zocken oder JETZT endlich handeln und Hilfe bestellen! Mehr Info

  • Das Basis-Paket

  • 19,95

  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Die komplette
    LAVARIO Methode

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Als 8-wöchiges
    Coaching Programm

  • 79,95

  • 8 x Texte & Tipps, PDF Verstehen Sie Ihre Sucht
  • 8 x Übungshefte, PDF über 80 Übungen
  • 25 Sofort-Tipps 102 Seiten, Ebook
  • 8 x Audiocoaching, mp3 ca. 10 Stunden
  • 8 x Videocoaching
    ca. 2 Stunden

HIlfe bei Sexsucht

 

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?

JETZT Hilfe anfordern, statt immer mehr Geld zu verzocken! Befreien Sie sich!

Für mehr Info hier klicken.

Das ganze ist anonym. Keiner erfährt davon.

 

Der Online Spielsucht-Test

Online Test: spielsüchtig oder nicht?

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt spielsüchtig sind: Spielsucht Test starten!

 

Banner Hilfe Alkoholsucht

Artikel zum Thema Spielsucht:

  • Was tun gegen Spielsucht?
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht Therapie
  • Statistiken zu Glücksspielsucht - massive psychische Probleme der Betroffenen
  • Glücksspielmonopol: Der Staat verdient an jedem Spielsüchtigen
  • Spielsüchtige sollten nicht aufgeben und ihre Probleme erforschen
  • Mit dem Daddeln aufhören: Tipps gegen Spiel- und Internetsucht
  • Spielsucht-Beratung: Ein Youtube-Video zeigt, wie es abläuft
  • Die Abzocke mit den Online-Glücksspielen
  • Stress mit Partnerin treibt Spieler in die Behandlung
  • Gegen die Symptome von Spielsucht hilft auch bessere Zeitplanung
  • Süchtig nach Sportwetten - Spielsucht im Sportverein
  • 75% der Glücksspielsüchtigen sind Männer mit Scham- und Schuldgefühlen
  • Warum sind so viele Ausländer glücksspielsüchtig?
  • Kann man gegen Glücksspielautomaten gewinnen?
  • Trockene Spieler sind glücklicher als nicht süchtige Menschen
  • Lösen Sie die Probleme hinter Ihrer Spielsucht
  • Glücksspielsüchtig und die eigene Psyche
  • Ein schneller Tipp gegen Suchtdruck bei Spielsucht
  • Youtube-Video über Schuldgefühle und schlechtes Selbstbild von Spielsüchtigen
  • Video auf Youtube über Selbsthilfe gegen Glücksspielsucht
  • Neuer Drogen- und Suchtreport der Bundesregierung - weniger Automaten geplant
  • Youtube-Video mit Tipps für Spielsüchtige
  • Video auf Youtube über Rückfälle bei einer Spielsucht-Behandlung
  • Youtube-Video zu den Auslösern von Spielsucht
  • Youtube-Video über wie man Spielsucht bekämpft
  • Hilfe gegen Spielsucht - wieso kostet das Lavario-Programm etwas
  • Glücksspiele und Crystal Meth - wo ist der Zusammenhang?
  • Lavario veröffentlicht neues Coaching gegen Spielsucht im Videoformat
  • Spielsucht im Internet - Poker, Casino und Börse
  • Bundesregierung will die Spielautomaten umrüsten lassen
  • Selbsttest Spielsucht - wann ist man spielsüchtig
  • Wie kann ich mit dem Zocken aufhören und die Spielsucht loswerden?
  • Spielsucht - grosse Probleme
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht bekämpfen – Therapie und Selbsthilfe für Spielsüchtige
  • Ist Uli Hoeness spielsüchtig und kann man Zocken therapieren?
  • Ab wann bin ich spielsüchtig – ich zocke zu viel
  • Süchtig nach Sportwetten ist auch Spielsucht
  • Spielsüchtige und Selbstmordgedanken - wie geht man damit am besten um
  • Mein Partner hat Spielsucht - was sollte ich tun
  • Hilft ein Verbot von Online-Casinos gegen Spielsucht?
  • Online-Zocken verbieten – Spielsucht im Internet bekämpfen
  • Pokersucht und Online-Pokersucht – Hilfe ist identisch
  • Spielsucht heilen – Behandlung Spielsüchtiger
  • Mein Mann ist spielsüchtig – was kann man tun
  • Spielsucht Entzugserscheinungen überwinden – aber wie?
  • Rückfall Spielsucht – wie sollten Spielsüchtige damit umgehen?
  • Erfahrungen mit dem Lavario-Programm gegen Spielsucht
  • Abstinenz Spielsucht – wie lange leiden Spielsüchtige?
  • Glücksspielsucht–es geht eigentlich gar nicht ums Gewinnen
  • Infographic Sucht – Hilfe, bin ich süchtig?
  • Online-Glückspielsucht und Hilfe
  • Erste Hilfe bei Spielsucht – was können Spielsüchtige tun?
  • Wie werde ich meine Spielsucht los? Jetzt die Spielsucht besiegen
  • Spielsucht – Therapie: was macht eine gute Behandlung aus?
  • Spielsucht im Internet – jetzt mischt auch Facebook bei Glücksspielen mit
  • Spielsucht – Forum: eine Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
  • Spielsucht – Angehörige sollten bestimmte Regeln beachten
  • Hilfe für Spielsüchtige – man erreicht viel mehr, wenn man weniger will
  • Glücksspielsucht – man kann das Gehirn auch wieder entwöhnen
  • Suchtklinik Spielsucht – was geschieht dort mit Ihnen?
  • Spielsucht Beratungsstellen – persönlich oder im Internet?
  • Hilfe für Spielsüchtige – hier gibt es sofort und anonym Hilfe
  • Weniger Spielautomaten als Antwort auf steigende Spielsucht
  • Wege aus der Spielsucht – ich bin spielsüchtig, Hilfe!
  • Therapie für Spielsüchtige – wie gross sind die Erfolgsaussichten?
  • Spielsucht-Therapie Berlin Hamburg München Köln oder auf dem Land
  • Spielsucht Symptome – wann braucht man eine Glücksspielsucht-Therapie?
  • Psychotherapie Spielsucht – was tun bei einer Spielsucht
  • Bin ich spielsüchtig – eine gefährliche Frage
  • Suchtberatung Spielsucht – anonyme Hilfe sofort
  • Glücksspielsucht – für welche Arten eignet sich das Lavario-Programm?
  • Spielsucht-Klinik als letzte Zuflucht
  • Spielsucht-Beratung ohne lange Wartezeiten
  • Medikamente gegen Spielsucht – ein riskanter Ansatz
  • Hilfe bei Spielsucht – was hilft wirklich?
  • Entzugserscheinungen Spielsucht – man kann sie relativ einfach vermeiden
  • Bücher über Spielsucht – es gibt nur wenige gute
  • Automaten-Spielsucht und Schamgefühle
  • Anonyme Spielsüchtige/Anonyme Spieler – mit zwölf Stufen aus der Sucht
  • Spielsucht Test: Ab wann ist man süchtig?
  • Spielsucht – was tun?
  • Spielsucht-Ursachen verstehen
  • Spielsucht-Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Spielsucht Selbsthilfegruppen als Ergänzung zum Lavario-Programm
  • Spielsucht-Selbsthilfe: einen Gang zurückschalten
  • Spielsucht-Krankheit - was läuft eigentlich im Gehirn verkehrt?
  • Spielsucht-Behandlung mit dem Eisberg-Prinzip
  • Spielsucht bekämpfen mit der Gedankenstopptechnik
  • Spielsucht besiegen mit Tipps für sofort
  • Online-Spielsucht besiegen
  • Internet-Spielsucht – was können Sie dagegen tun?
  • Hilfe bei Spielsucht – Alles ist erlaubt, aber wollen Sie SO leben
  • Gegen Spielsucht hilft das Lavario-Programm
  •  

    Banner Hilfe Alkoholsucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image