Mit dem Daddeln aufhören – Tipps gegen Spiel- und Internetsucht

Internetsucht gehört zu dem am schnellsten wachsenden Süchten. ‘Smombies’ werden sie auch genannt. Die Millionen von Menschen, die wie Zombies am Smartphone hängen. Stundenlang jeden Tag. Und dabei nicht nur chatten, sondern auch spielen. Dann wieder mit dem Daddeln aufhören ist gar nicht so einfach.

Was früher nur am Spielautomaten ging, ist heute schon auf IPhone und Android möglich. Man rutscht heute sogar noch schneller in die Sucht. Man muss nicht mehr bis zum Spielsalon laufen. Man ist nicht mehr von Öffnungszeiten abhängig. Zocken ist nun jederzeit und überall möglich. Zahlen über Kreditkarte, Abbuchungen, bargeldlos. Schnell häufen sich Schulden an.

Daddeln aufhören - Tipps

Daddeln aufhören – Tipps

Es wird geschätzt, dass die Zahl der Spielsüchtigen in Deutschland bei 250.000 liegt. Laut einer Studie der DAK ist mittlerweile jeder 20. Jugendliche im Internet suchtgefährdet. Neben Spielsucht steigt auch die Pornosucht. Wer dann mit dem Daddeln aufhören will, hat es schwer. Tipps und Empfehlungen richten sich meist an die Eltern. Darin geht es um Regeln zur Nutzung des Computers.

Was aber können die Betroffenen selber tun? Beratungsstellen für Spielsucht helfen und auch im Internet gibt es gute Tipps. Unser Selbsthilfeprogramm ist eine hervorragende Möglichkeit,  wenn man mit dem Daddeln aufhören will. Hier einmal einige Tipps aus dem Programm:

Mit dem Daddeln aufhören – Tipps aus dem Lavario-Programm:

Falls du mit jemandem zusammen wohnst, stell den Computer so auf, dass andere sehen können, was du machst. Das gleiche gilt für das Smartphone.

Wenn du wieder spielen willst, verschiebe es um 10 Minuten. Sag dir: Jetzt nicht. Erst in zehn Minuten. Das ist einfacher als zu sagen: Nein, ich darf das nicht. Und dann lenk dich in den 10 Minuten ab. Zeit gewinnen ist erst einmal das Wichtigste.

Mit dem Daddeln aufhören geht nicht immer sofort. Setz dir ein Ziel von einem Monat. Versuche jede Woche weniger zu spielen.

Beobachte dich beim Zocken. Was geht in dir vor? Es klingt verrückt. Aber nimm ein Blatt Papier. Schreibe auf, was in dir vorgeht. Du gewinnst so Abstand. Du kommst von der zwanghaften Ebene wieder zurück auf die bewusste Ebene. Guck dir das danach in Ruhe an. Was kannst du lernen? Je mehr du es schaffst, dich mit Abstand selber zu beobachten, umso weniger wirst du spielen wollen. Oder zumindest schneller wieder aufhören wollen.

Lesen Sie hier, was einer der größten Suchtexperten in Deutschland zur Lavario-Methode sagt.

Finde die Gründe, warum du spielst. Und was zieht dich ins Internet? Langeweile? Dann mach dir schon sonntags einen spannenden Plan für die kommende Woche. Fülle leere Zeiten mit interessanten Sachen. Stress? Hast du schon einmal Entspannungstraining probiert. Guck mal auf Youtube. Spielst du, wenn du dich einsam fühlst? Oder bist du einsam, weil du spielst? Gehe in Clubs und Vereine. Themen, die dich interessieren. Überleg mal, was dich früher interessiert hat. Lass es wieder aufleben.

Mit dem Daddeln aufhören, indem du dir Chilisoße in den Mund schüttest. Das klingt verrückt. OK, ist es auch. Aber es hilft. Hab so ein Fläschchen immer bei dir. Du musst nur zwei Sekunden die Kraft haben, dir dann eine gute Dosis zu geben. Und schon sind deine Gedanken ganz woanders. Das klappt auch mit japanischem Minzöl aus der Apotheke. Allerdings nicht schlucken, sondern auf die Wangen reiben. Die Augen tränen minutenlang. Oder ein Gummiband ums Handgelenk. Und dann zupfen, dass es weh tut. Ist nicht ganz so effektiv wie die anderen Tipps. Bei manchen hilft es aber. Oder Kopfhörer auf und volle Kanne aggressive Musik hören. Bringt die Gedanken auch weit weg.

Es gibt Hunderte weitere Tipps im Lavario-Programm. Viele davon kommen aus der Psychologie. Da geht es dann vor allem darum, sich selber besser kennen zu lernen. Seine Einstellungen zu ändern. Sich neue Ziele zu setzen. Sich selber lieben lernen. Aber für solche Tipps ist der Platz hier zu kurz. Das sind dann nicht schnelle Ratschläge, sondern tiefgreifende Veränderungen. Mit vielen Fragen und Antworten und Übungen. Jedenfalls kann man mit dem Daddeln aufhören. Man muss nicht in seinem Problem gefangen bleiben. Weder in der Spielsucht noch in der Internetsucht.

 

 

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?Wir bieten das erfolgreichste Online-Programm gegen Spielsucht und Sie bleiben anonym. Sie können weiter zocken oder JETZT endlich handeln und Hilfe bestellen! Mehr Info

  • Das Basis-Paket

  • 19,95

  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Die komplette
    LAVARIO Methode

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Als 8-wöchiges
    Coaching Programm

  • 79,95

  • 8 x Texte & Tipps, PDF Verstehen Sie Ihre Sucht
  • 8 x Übungshefte, PDF über 80 Übungen
  • 25 Sofort-Tipps 102 Seiten, Ebook
  • 8 x Audiocoaching, mp3 ca. 10 Stunden
  • 8 x Videocoaching
    ca. 2 Stunden

HIlfe bei Sexsucht

 

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?

JETZT Hilfe anfordern, statt immer mehr Geld zu verzocken! Befreien Sie sich!

Für mehr Info hier klicken.

Das ganze ist anonym. Keiner erfährt davon.

 

Der Online Spielsucht-Test

Online Test: spielsüchtig oder nicht?

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt spielsüchtig sind: Spielsucht Test starten!

 

Banner Hilfe Alkoholsucht

Artikel zum Thema Spielsucht:

  • Was tun gegen Spielsucht?
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht Therapie
  • Statistiken zu Glücksspielsucht - massive psychische Probleme der Betroffenen
  • Glücksspielmonopol: Der Staat verdient an jedem Spielsüchtigen
  • Spielsüchtige sollten nicht aufgeben und ihre Probleme erforschen
  • Mit dem Daddeln aufhören: Tipps gegen Spiel- und Internetsucht
  • Spielsucht-Beratung: Ein Youtube-Video zeigt, wie es abläuft
  • Die Abzocke mit den Online-Glücksspielen
  • Stress mit Partnerin treibt Spieler in die Behandlung
  • Gegen die Symptome von Spielsucht hilft auch bessere Zeitplanung
  • Süchtig nach Sportwetten - Spielsucht im Sportverein
  • 75% der Glücksspielsüchtigen sind Männer mit Scham- und Schuldgefühlen
  • Warum sind so viele Ausländer glücksspielsüchtig?
  • Kann man gegen Glücksspielautomaten gewinnen?
  • Trockene Spieler sind glücklicher als nicht süchtige Menschen
  • Lösen Sie die Probleme hinter Ihrer Spielsucht
  • Glücksspielsüchtig und die eigene Psyche
  • Ein schneller Tipp gegen Suchtdruck bei Spielsucht
  • Youtube-Video über Schuldgefühle und schlechtes Selbstbild von Spielsüchtigen
  • Video auf Youtube über Selbsthilfe gegen Glücksspielsucht
  • Neuer Drogen- und Suchtreport der Bundesregierung - weniger Automaten geplant
  • Youtube-Video mit Tipps für Spielsüchtige
  • Video auf Youtube über Rückfälle bei einer Spielsucht-Behandlung
  • Youtube-Video zu den Auslösern von Spielsucht
  • Youtube-Video über wie man Spielsucht bekämpft
  • Hilfe gegen Spielsucht - wieso kostet das Lavario-Programm etwas
  • Glücksspiele und Crystal Meth - wo ist der Zusammenhang?
  • Lavario veröffentlicht neues Coaching gegen Spielsucht im Videoformat
  • Spielsucht im Internet - Poker, Casino und Börse
  • Bundesregierung will die Spielautomaten umrüsten lassen
  • Selbsttest Spielsucht - wann ist man spielsüchtig
  • Wie kann ich mit dem Zocken aufhören und die Spielsucht loswerden?
  • Spielsucht - grosse Probleme
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht bekämpfen – Therapie und Selbsthilfe für Spielsüchtige
  • Ist Uli Hoeness spielsüchtig und kann man Zocken therapieren?
  • Ab wann bin ich spielsüchtig – ich zocke zu viel
  • Süchtig nach Sportwetten ist auch Spielsucht
  • Spielsüchtige und Selbstmordgedanken - wie geht man damit am besten um
  • Mein Partner hat Spielsucht - was sollte ich tun
  • Hilft ein Verbot von Online-Casinos gegen Spielsucht?
  • Online-Zocken verbieten – Spielsucht im Internet bekämpfen
  • Pokersucht und Online-Pokersucht – Hilfe ist identisch
  • Spielsucht heilen – Behandlung Spielsüchtiger
  • Mein Mann ist spielsüchtig – was kann man tun
  • Spielsucht Entzugserscheinungen überwinden – aber wie?
  • Rückfall Spielsucht – wie sollten Spielsüchtige damit umgehen?
  • Erfahrungen mit dem Lavario-Programm gegen Spielsucht
  • Abstinenz Spielsucht – wie lange leiden Spielsüchtige?
  • Glücksspielsucht–es geht eigentlich gar nicht ums Gewinnen
  • Infographic Sucht – Hilfe, bin ich süchtig?
  • Online-Glückspielsucht und Hilfe
  • Erste Hilfe bei Spielsucht – was können Spielsüchtige tun?
  • Wie werde ich meine Spielsucht los? Jetzt die Spielsucht besiegen
  • Spielsucht – Therapie: was macht eine gute Behandlung aus?
  • Spielsucht im Internet – jetzt mischt auch Facebook bei Glücksspielen mit
  • Spielsucht – Forum: eine Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
  • Spielsucht – Angehörige sollten bestimmte Regeln beachten
  • Hilfe für Spielsüchtige – man erreicht viel mehr, wenn man weniger will
  • Glücksspielsucht – man kann das Gehirn auch wieder entwöhnen
  • Suchtklinik Spielsucht – was geschieht dort mit Ihnen?
  • Spielsucht Beratungsstellen – persönlich oder im Internet?
  • Hilfe für Spielsüchtige – hier gibt es sofort und anonym Hilfe
  • Weniger Spielautomaten als Antwort auf steigende Spielsucht
  • Wege aus der Spielsucht – ich bin spielsüchtig, Hilfe!
  • Therapie für Spielsüchtige – wie gross sind die Erfolgsaussichten?
  • Spielsucht-Therapie Berlin Hamburg München Köln oder auf dem Land
  • Spielsucht Symptome – wann braucht man eine Glücksspielsucht-Therapie?
  • Psychotherapie Spielsucht – was tun bei einer Spielsucht
  • Bin ich spielsüchtig – eine gefährliche Frage
  • Suchtberatung Spielsucht – anonyme Hilfe sofort
  • Glücksspielsucht – für welche Arten eignet sich das Lavario-Programm?
  • Spielsucht-Klinik als letzte Zuflucht
  • Spielsucht-Beratung ohne lange Wartezeiten
  • Medikamente gegen Spielsucht – ein riskanter Ansatz
  • Hilfe bei Spielsucht – was hilft wirklich?
  • Entzugserscheinungen Spielsucht – man kann sie relativ einfach vermeiden
  • Bücher über Spielsucht – es gibt nur wenige gute
  • Automaten-Spielsucht und Schamgefühle
  • Anonyme Spielsüchtige/Anonyme Spieler – mit zwölf Stufen aus der Sucht
  • Spielsucht Test: Ab wann ist man süchtig?
  • Spielsucht – was tun?
  • Spielsucht-Ursachen verstehen
  • Spielsucht-Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Spielsucht Selbsthilfegruppen als Ergänzung zum Lavario-Programm
  • Spielsucht-Selbsthilfe: einen Gang zurückschalten
  • Spielsucht-Krankheit - was läuft eigentlich im Gehirn verkehrt?
  • Spielsucht-Behandlung mit dem Eisberg-Prinzip
  • Spielsucht bekämpfen mit der Gedankenstopptechnik
  • Spielsucht besiegen mit Tipps für sofort
  • Online-Spielsucht besiegen
  • Internet-Spielsucht – was können Sie dagegen tun?
  • Hilfe bei Spielsucht – Alles ist erlaubt, aber wollen Sie SO leben
  • Gegen Spielsucht hilft das Lavario-Programm
  •  

    Banner Hilfe Alkoholsucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image