Gegen Spielsucht hilft das Lavario-Programm

Hilfe gegen Spielsucht: Nutzen Sie Ihre Rückfälle als grosse Chance

Gegen Spielsucht vorzugehen, ist zwar schwieriger als man das vielleicht zuerst vermutet, aber es gibt gute Heilungsaussichten. Gegen Spielsucht zu kämpfen heisst leider oft, mit den Frustrationen von Rückfällen fertig zu werden. Gutes Rückfall-Management ist das A und O gegen Spielsucht. Im Lavario-Programm, das ursprünglich ehemalige Süchtige zusammen mit Therapeuten erstellt haben und das man sich anonym online bestellt, wird dem Thema Rückfälle und wie man damit umgeht, ein breiter Platz eingeräumt.

Im Kern geht es darum, dass Spielsüchtige auf dem Weg zur Heilung zwangsläufig Rückfälle haben werden, diese aber eine hervorragende Chance sind, zu erkennen, warum man überhaupt spielsüchtig ist und wie man noch effektiver gegen seine Spielsucht vorgeht. Hilfe gegen Spielsucht heisst hier, sich intensiv auf seine Rückfälle vorzubereiten. Hier ein kleiner Auszug aus dem Lavario-Programm.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Spielsucht.

Sie nehmen sich vor, dass Sie mit dem Zocken aufhören, nicht mehr in die Daddelhalle gehen, kein Geld mehr auf Internetwettseiten einsetzen, nicht mehr zu den Pokerabenden gehen, oder ganz allgemein: dass Sie gegen Ihre Spielsucht vorgehen. Sie halten eine Weile durch und dann werden Sie doch wieder rückfällig – und Sie verzweifeln (meist). Eine typische Situation. Lassen Sie uns dies einmal näher betrachten.

Rückfälle gehören zur Heilung wie Benzin zum Autofahren. Aber das ist natürlich leicht dahergesagt. In Wirklichkeit sind Rückfälle mit grossem Abstand der Grund Nummer 1, wenn der Kampf gegen Spielsucht nicht gelingt. Das ist nicht per Definition so, denn genauso sind Rückfälle auch einer der wichtigsten Gründe, warum Heilung gelingt. Es kommt ganz darauf an, wie Sie mit Rückfällen umgehen. Entweder zieht es Sie so dermassen runter, dass Sie alles hinschmeissen und aufgeben, spätestens beim zweiten Mal. Oder Sie lernen daraus und ziehen die richtigen Schlussfolgerungen für das nächste Mal.

Rückfälle sind Umwege zum Ziel.

Zitat, das uns eine geheilte Lavario-Nutzerin geschickt hat.

Lesen Sie hier, was einer der größten Suchtexperten in Deutschland zur Lavario-Methode sagt.

Wer etwas Neues lernt, wird Fehler machen. Als Sie Fahrrad fahren lernten, sind Sie am Anfang wahrscheinlich auch ein paar Mal vom Rad gefallen. Als Sie für Ihre Führerscheinprüfung gelernt haben, haben Sie wahrscheinlich auch zumindest am Anfang viele der theoretischen Fragen falsch beantwortet, weil Sie es noch lernen mussten. Und jetzt lernen Sie wieder etwas Neues, nämlich suchtfrei zu sein, d.h gegen Spielsucht vorzugehen. Und deshalb werden Sie auch dieses Mal wieder Fehler machen. Und diese Fehler heissen Ausrutscher (wenn es ein einziges Mal passiert und Sie sich danach sofort wieder zusammenreissen) und Rückfälle (wenn es nicht bei einem Ausrutscher bleibt).

Leider ist aber Ihre Anspruchshaltung an sich selbst wieder so gross, dass für Sie eine Welt zusammenbrechen wird, wenn Sie Ihren ersten richtigen Rückfall haben. Sie werden sich dann sagen: „Mist, jetzt geht alles wieder von vorne los. Ich bin einfach zu blöd. Ich kriege es nicht hin. Das war’s.“ Damit haben Sie dann auch Recht, denn mit dieser Einstellung fallen Sie dann wirklich wieder auf Null zurück im Kampf gegen Spielsucht.

Sie müssen ein anderes Denken in Ihr Gehirn bekommen, und das geht so: „Na ja, ein Rückfall. Das ist jetzt zwar wirklich nicht toll, aber das ist jetzt auch eine Riesenchance gegen meine Spielsucht. Nachdem ich jetzt eine so lange Zeit so viel Verbesserung verspürt habe, muss es ja jetzt einen Grund geben, warum ich ausgerechnet jetzt rückfällig geworden bin, und den Grund werde ich herausfinden. Und dann daraus lernen. Und mich auf den nächsten Rückfall noch besser vorbereiten.“

Denn so haben Sie es ja auch bei der Führerscheinprüfung gemacht. Sie haben nochmal im Lehrbuch nachgeschaut und die richtige Antwort gefunden, und als die Frage nochmal kam, da wussten Sie die Antwort. Als Sie als Kind nach dem Sturz wieder aufs Fahrrad stiegen, da hat es dann auch wieder ein bisschen besser geklappt, weil Sie dazugelernt hatten.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Spielsucht.

Anders ausgedrückt: Rückfälle gehören zur Heilung dazu wie das Benzin zum Autofahren. Ohne Rückfälle kommen Sie nicht weiter.

Rückschläge im Leben des Abraham Lincoln, einer der berühmtesten ehemaligen US-Präsidenten:

  • Mit 32 verlor er einen Wahlkampf
  • Mit 34 erlebte er eine Pleite
  • Mit 35 Tod seiner Geliebten
  • Mit 36 Nervenzusammenbruch
  • Mit 38 verlor er eine Wahl
  • Mit 43 unterlag er im Kongress
  • Mit 46 unterlag er wiederum im Kongress
  • Mit 48 unterlag er abermals im Kongress
  • Mit 55 unterlag er im Senat
  • Mit 56 verfehlte er sein Ziel, Vizepräsident zu werden
  • Mit 58 unterlag er erneut im Senat
  • Mit 60 wurde Abraham Lincoln Präsident der Vereinigten Staaten

Oder glauben Sie etwa, dass Sie, nur weil Sie jetzt die Lavario-Sofort-Tipps studieren und ausprobieren, das erste Viertel des Programms gelesen haben, schon ein paar Übungen gemacht haben, sofort für immer geheilt sind? Wenn Sie die Frage so lesen, wie sie hier gerade gestellt wird, dann ist Ihnen die Antwort wahrscheinlich klar, und Sie sagen: „Natürlich nicht.“

In Wirklichkeit denken Sie so aber nicht. In Wirklichkeit stellen Sie wieder unrealistische Erwartungen an sich selbst. In Wirklichkeit werden Sie sich schämen und schuldig fühlen, wenn der erste Rückfall kommt. Sie werden sich sagen, dass Sie ja schon immer gewusst haben, dass Sie schlecht sind, nichts wert sind und auch diese Therapie gegen Spielsucht wieder nicht hin kriegen. Und dann geht der Teufelskreis wieder los. Die Schuld und die Scham werden Sie dann mit noch mehr Spielen betäuben wollen und sich wieder in Ihre alten Muster zurückflüchten.

“Ich habe aus meinen Rückschlägen oft mehr gelernt als aus meinen Erfolgen.”

Boris Becker

Können Sie schon erkennen und verstehen, dass das Umgehen mit diesem Thema fast der wichtigste Faktor ist in einem dauerhaften Heilungsprozess gegen Spielsucht? Sie müssen hierin Ihre Meisterprüfung ablegen, Sie müssen diese Prüfung mit Bravour bestehen, sonst werden Sie es langfristig nicht schaffen.

Sie benötigen viele Strategien, um zukünftig in Ihrem Kampf gegen Spielsucht mit Suchtdruck und Rückfällen umzugehen. Im weiteren Verlauf des Lavario-Programms erlernen und erüben Sie diese in aller Ausführlichkeit. Ein fester Wille und Zuversicht helfen zwar, sind aber alleine nicht ausreichend. Zuallererst brauchen Sie aber auch eine gesunde Einstellung zu Rückfällen. Führen Sie sich zunächst einmal folgendes Beispiel der von uns hochgeschätzten Bestsellerautorin und Lebenstrainerin Vera Birkenbihl vor Augen:

gegen-spielsucht

Abbildung 1: Hilfe gegen Spielsucht besteht aus vielen Bausteinen

Ein dreijähriger Junge spielt mit Bauklötzen und versucht daraus, einen Turm zu bauen. Immer wieder kracht der aber zusammen. Dann plötzlich lernt das Kind, dass es mit dem Ärmel seines Pullovers den Turm berührt und der deshalb immer wieder einstürzt. Beim nächsten Mal dann macht der Junge es richtig, der Turm bleibt stehen, und das Kind strahlt.

Wenn Ihre Eltern so ein ruhiges, geduldiges Lernen in Ihnen gefördert haben, hatten Sie wenig Probleme mit Fehlern. Wenn Sie aber eher in einem Klima aufgewachsen sind, in der es immer hiess „Pass auf!“, dann haben Sie aus Fehlern selten lernen können. Sie wurden so programmiert, dass Fehler schlecht sind und Sie sich dann am besten dafür schämen.

So sind leider die meisten von uns aufgewachsen. Das heisst dann aber bezogen auf Rückfälle: Sollten Sie einen haben, werden Sie sich schämen und sich nicht wieder an die Lavario-Tipps zurückwagen. Denn dann könnten Sie ja den nächsten Rückfall bekommen, also wieder einen Fehler machen. Und so lernen Sie dann gar nicht mehr weiter, beruhigen dann sogar auf folgende Weise Ihr Gewissen: „Ich hab ja auch gar nicht richtig gelernt. Insofern ist es ja klar, dass ich Fehler mache und das ganze gegen Spielsucht nicht funktioniert.“

Statt dessen sollten Sie sich fest vornehmen: Fehler sind der Treibstoff fürs Lernen. Ohne Rückfälle werde ich nie wirklich begreifen, woher meine Sucht kommt. Erst wenn ich mir solche Situationen mal genauer anschaue, werde ich wieder etwas Neues lernen und es beim nächsten Mal besser hinkriegen. Auch die Suchtdruck-Auslöser-Analyse aus dem Tipp 5 kann hier helfen. Sie erlernen im weiteren Verlauf des Lavario-Programm gegen Spielsucht noch eine Vielzahl von Strategien, wie Sie mit Suchtdruck und Rückfällen umgehen.

Setzen Sie sich realistische Ziele! Es ist nicht sinnvoll, von sich selbst zu erwarten, dass man ab sofort 100% geheilt ist. Sie waren so lange abhängig – es wird nicht ohne Rückfälle gehen. Wenn Sie richtig mit ihnen umgehen, werden sie aber immer schwächer. Die grosse Gefahr bei Ihnen ist, dass Sie in Ihren Zielen übertreiben. Suchtverhalten heisst massloses Verhalten. Sie waren gewohnt, nicht Mass halten zu können und neigen nun auch womöglich in Ihrem Heilungsprozess dazu, zu viel zu wollen und sofort gegen Ihre Spielsucht zu gewinnen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich einen Rückfall vornehmen sollen. Wenn keiner kommt, umso besser. Es geht vielmehr darum, gedanklich darauf vorzubereitet zu sein, so wenig Schuld und Scham wie möglich zu empfinden und schon einen Notfallfahrplan bereit zu haben, wie es jetzt in dieser konkreten Situation gegen Spielsucht weitergeht. Dazu kommen wir noch.

Hier ein paar Gedanken, die an dieser Stelle schon ganz gut passen:

Geben Sie zunächst einmal ganz spontan Ihre Definition, was für Sie ein Rückfall ist.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Was sind Sie bereit, sich zuzugestehen, ohne sofort zu verzweifeln? Sowohl was die Menge, die Intensität als auch die Länge des Zeitraum angeht, in dem Sie wieder rückfällig werden.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Wie, glauben Sie, werden Sie reagieren, wenn Sie einen Rückfall erleiden? (Überschätzen Sie sich nicht, denn Ihre jahrelange Sucht ist ein gut einstudiertes selbstschädigendes Verhalten – es liegt also nahe, dass Sie sich bei einem Rückfall auch wieder selbstschädigend verhalten.)

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Was können und werden Sie dann in solch einer Situation stattdessen tun, um sich wieder zu fangen, wieder aufzustehen und mit frischer Energie gegen Spielsucht weiterzumachen?

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?Wir bieten das erfolgreichste Online-Programm gegen Spielsucht und Sie bleiben anonym. Sie können weiter zocken oder JETZT endlich handeln und Hilfe bestellen! Mehr Info

  • Das Basis-Paket

  • 19,95

  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Die komplette
    LAVARIO Methode

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch, mp3
    ca. 60 Minuten
  • Als 8-wöchiges
    Coaching Programm

  • 79,95

  • 8 x Texte & Tipps, PDF Verstehen Sie Ihre Sucht
  • 8 x Übungshefte, PDF über 80 Übungen
  • 25 Sofort-Tipps 102 Seiten, Ebook
  • 8 x Audiocoaching, mp3 ca. 10 Stunden
  • 8 x Videocoaching
    ca. 2 Stunden

HIlfe bei Sexsucht

 

Sind Sie Ihre Spielsucht leid?

JETZT Hilfe anfordern, statt immer mehr Geld zu verzocken! Befreien Sie sich!

Für mehr Info hier klicken.

Das ganze ist anonym. Keiner erfährt davon.

 

Der Online Spielsucht-Test

Online Test: spielsüchtig oder nicht?

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt spielsüchtig sind: Spielsucht Test starten!

 

Banner Hilfe Alkoholsucht

Artikel zum Thema Spielsucht:

  • Was tun gegen Spielsucht?
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht Therapie
  • Statistiken zu Glücksspielsucht - massive psychische Probleme der Betroffenen
  • Glücksspielmonopol: Der Staat verdient an jedem Spielsüchtigen
  • Spielsüchtige sollten nicht aufgeben und ihre Probleme erforschen
  • Mit dem Daddeln aufhören: Tipps gegen Spiel- und Internetsucht
  • Spielsucht-Beratung: Ein Youtube-Video zeigt, wie es abläuft
  • Die Abzocke mit den Online-Glücksspielen
  • Stress mit Partnerin treibt Spieler in die Behandlung
  • Gegen die Symptome von Spielsucht hilft auch bessere Zeitplanung
  • Süchtig nach Sportwetten - Spielsucht im Sportverein
  • 75% der Glücksspielsüchtigen sind Männer mit Scham- und Schuldgefühlen
  • Warum sind so viele Ausländer glücksspielsüchtig?
  • Kann man gegen Glücksspielautomaten gewinnen?
  • Trockene Spieler sind glücklicher als nicht süchtige Menschen
  • Lösen Sie die Probleme hinter Ihrer Spielsucht
  • Glücksspielsüchtig und die eigene Psyche
  • Ein schneller Tipp gegen Suchtdruck bei Spielsucht
  • Youtube-Video über Schuldgefühle und schlechtes Selbstbild von Spielsüchtigen
  • Video auf Youtube über Selbsthilfe gegen Glücksspielsucht
  • Neuer Drogen- und Suchtreport der Bundesregierung - weniger Automaten geplant
  • Youtube-Video mit Tipps für Spielsüchtige
  • Video auf Youtube über Rückfälle bei einer Spielsucht-Behandlung
  • Youtube-Video zu den Auslösern von Spielsucht
  • Youtube-Video über wie man Spielsucht bekämpft
  • Hilfe gegen Spielsucht - wieso kostet das Lavario-Programm etwas
  • Glücksspiele und Crystal Meth - wo ist der Zusammenhang?
  • Lavario veröffentlicht neues Coaching gegen Spielsucht im Videoformat
  • Spielsucht im Internet - Poker, Casino und Börse
  • Bundesregierung will die Spielautomaten umrüsten lassen
  • Selbsttest Spielsucht - wann ist man spielsüchtig
  • Wie kann ich mit dem Zocken aufhören und die Spielsucht loswerden?
  • Spielsucht - grosse Probleme
  • Spielsucht und Schulden
  • Spielsucht bekämpfen – Therapie und Selbsthilfe für Spielsüchtige
  • Ist Uli Hoeness spielsüchtig und kann man Zocken therapieren?
  • Ab wann bin ich spielsüchtig – ich zocke zu viel
  • Süchtig nach Sportwetten ist auch Spielsucht
  • Spielsüchtige und Selbstmordgedanken - wie geht man damit am besten um
  • Mein Partner hat Spielsucht - was sollte ich tun
  • Hilft ein Verbot von Online-Casinos gegen Spielsucht?
  • Online-Zocken verbieten – Spielsucht im Internet bekämpfen
  • Pokersucht und Online-Pokersucht – Hilfe ist identisch
  • Spielsucht heilen – Behandlung Spielsüchtiger
  • Mein Mann ist spielsüchtig – was kann man tun
  • Spielsucht Entzugserscheinungen überwinden – aber wie?
  • Rückfall Spielsucht – wie sollten Spielsüchtige damit umgehen?
  • Erfahrungen mit dem Lavario-Programm gegen Spielsucht
  • Abstinenz Spielsucht – wie lange leiden Spielsüchtige?
  • Glücksspielsucht–es geht eigentlich gar nicht ums Gewinnen
  • Infographic Sucht – Hilfe, bin ich süchtig?
  • Online-Glückspielsucht und Hilfe
  • Erste Hilfe bei Spielsucht – was können Spielsüchtige tun?
  • Wie werde ich meine Spielsucht los? Jetzt die Spielsucht besiegen
  • Spielsucht – Therapie: was macht eine gute Behandlung aus?
  • Spielsucht im Internet – jetzt mischt auch Facebook bei Glücksspielen mit
  • Spielsucht – Forum: eine Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen
  • Spielsucht – Angehörige sollten bestimmte Regeln beachten
  • Hilfe für Spielsüchtige – man erreicht viel mehr, wenn man weniger will
  • Glücksspielsucht – man kann das Gehirn auch wieder entwöhnen
  • Suchtklinik Spielsucht – was geschieht dort mit Ihnen?
  • Spielsucht Beratungsstellen – persönlich oder im Internet?
  • Hilfe für Spielsüchtige – hier gibt es sofort und anonym Hilfe
  • Weniger Spielautomaten als Antwort auf steigende Spielsucht
  • Wege aus der Spielsucht – ich bin spielsüchtig, Hilfe!
  • Therapie für Spielsüchtige – wie gross sind die Erfolgsaussichten?
  • Spielsucht-Therapie Berlin Hamburg München Köln oder auf dem Land
  • Spielsucht Symptome – wann braucht man eine Glücksspielsucht-Therapie?
  • Psychotherapie Spielsucht – was tun bei einer Spielsucht
  • Bin ich spielsüchtig – eine gefährliche Frage
  • Suchtberatung Spielsucht – anonyme Hilfe sofort
  • Glücksspielsucht – für welche Arten eignet sich das Lavario-Programm?
  • Spielsucht-Klinik als letzte Zuflucht
  • Spielsucht-Beratung ohne lange Wartezeiten
  • Medikamente gegen Spielsucht – ein riskanter Ansatz
  • Hilfe bei Spielsucht – was hilft wirklich?
  • Entzugserscheinungen Spielsucht – man kann sie relativ einfach vermeiden
  • Bücher über Spielsucht – es gibt nur wenige gute
  • Automaten-Spielsucht und Schamgefühle
  • Anonyme Spielsüchtige/Anonyme Spieler – mit zwölf Stufen aus der Sucht
  • Spielsucht Test: Ab wann ist man süchtig?
  • Spielsucht – was tun?
  • Spielsucht-Ursachen verstehen
  • Spielsucht-Therapie: Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Spielsucht Selbsthilfegruppen als Ergänzung zum Lavario-Programm
  • Spielsucht-Selbsthilfe: einen Gang zurückschalten
  • Spielsucht-Krankheit - was läuft eigentlich im Gehirn verkehrt?
  • Spielsucht-Behandlung mit dem Eisberg-Prinzip
  • Spielsucht bekämpfen mit der Gedankenstopptechnik
  • Spielsucht besiegen mit Tipps für sofort
  • Online-Spielsucht besiegen
  • Internet-Spielsucht – was können Sie dagegen tun?
  • Hilfe bei Spielsucht – Alles ist erlaubt, aber wollen Sie SO leben
  • Gegen Spielsucht hilft das Lavario-Programm
  •  

    Banner Hilfe Alkoholsucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image