Sexsucht – ich will immer wieder Sex


Schritt für Schritt weg von
Sexsucht - hier sehen Sie,
wie Sie es schaffen können!

Ständige Lust auf Sex, dreimal, viermal, fünfmal am Tag. Immer wieder neu geil sein. Der Partner oder die Partnerin können schon nicht mehr. Immer wieder Sex wollen, schon morgens beim Aufwachen vor dem Frühstück. Beim Mittagessen daran denken. Wildfremden Menschen auf den Hintern starren. Ist das jetzt eine Sexsucht oder nicht?

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Sexsucht.

Rechts in der Seitenspalte haben wir ja auch einen Schnelltest, ob man sexsüchtig ist. Der gibt schon mal eine gute erste Auswertung. Ich will immer wieder Sex muss natürlich noch nicht bedeutet, dass man süchtig danach ist. Jedenfalls nicht süchtig im medizinischen Sinne. Es kommt auf die Begleitumstände an. Wenn man Single ist und schon lange keinen Sex mehr hatte, kann man evtl. wirklich an nichts anderes mehr denken und sehnt sich so sehr danach. Wenn man dann nach langer Zeit mal wieder eine Beziehung beginnt, hat man vielleicht grossen Nachholbedarf. Das ist dann nicht unbedingt ein Zeichen dafür, dass man sexsüchtig ist.

Sexsucht behandeln

Sexsucht behandeln

Genauso, wenn der Partner oder Partnerin einfach keine Lust auf Sex hat und man immer wieder unbefriedigt bleibt. Umso mehr will man dann auch immer wieder Sex – allerdings ohne wirklich süchtig danach zu sein. Jedenfalls nicht in dem Sinne, dass man es therapieren müsste. Jetzt kommt ein Grenzfall: Ich will immer wieder Sex und lebe in einer eigentlich gut funktionierenden Beziehung, in der man auch regelmässig miteinander schläft. Und ich will es deutlich öfter als mein(e) Partner(in), viel öfter, als was ich glaube, andere als normal empfinden. Brauche ich dann eine Behandlung? Bin ich süchtig?

Lesen Sie hier, was einer der größten Sexsucht-Experten Deutschlands zur Lavario-Methode sagt.

Es kann gut sein, dass man Sex und Masturbation so einsetzt, wie andere Menschen Schokolade oder Kartoffelchips essen. Zur Beruhigung, um Stress abzubauen, um von Problemen abzulenken. Mit Sex fühlt man sich dann einfach besser, für kurze Zeit. Das ist die Einstiegssituation in eine Sucht. Man muss dann aufpassen. Kein Grund, jetzt schon zu verzweifeln, aber man sollte herausfinden, warum man soviel Sex braucht. Irgendetwas belastet einen. Man sollte dann auch Alternativen finden. Also entweder die eigentlichen Probleme (Stress, Ängste, Unruhe etc.) lösen oder irgendwas anderes finden, was auch den Stress abbaut (Boxtraining, Joggen, Kuchen, Yoga etc.).

Sexsucht ist einer der häufigsten Süchte.

Sexsucht ist einer der häufigsten Süchte.

Denn sonst kann sich wirklich eine Sexsucht herausbilden. Der oder die Partner(in) wird frustriert, fühlt sich überfordert, wendet sich immer mehr ab. Selber fühlt man sich immer mieser, geht dazu über, an Sex mit anderen zu denken und das dann auch irgendwann umzusetzen, fühlt sich dann noch schlechter und setzt Sex immer mehr ein, um sich kurzfristig besser zu fühlen. Und dann kommt man nicht mehr davon weg – jedenfalls nicht ohne Behandlung. Und die Beziehung geht dann auch meist in die Brüche.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Sexsucht.

Ein weiterer Grenzfall ist, wenn ich immer wieder Sex brauche und das dann auch mit meinem Partner und anderen auslebe, z.B. in einer offenen Beziehung, in Swinger Clubs etc. Auch dies muss noch keine Sexsucht sein, wenn ich wirklich die Kontrolle über mein Verhalten habe und z.B. keine gesundheitlichen Risiken eingehe. Wenn ich wirklich Spass daran habe und nicht nach jedem Orgasmus denke, was habe ich jetzt wieder für einen Blödsinn gemacht, ich will das doch eigentlich gar nicht, warum tue ich das etc. Und auch, wenn ich dem Partner oder der Partnerin nicht weh tue und mir somit keine schleichende seelische Belastung aufbürde. Aber selbst in solch einer Konstellation sollte ich mich fragen, ob ich das wirklich nur aus Spass tue oder ob ich nicht vor anderen Dinge weglaufe, wie z.B. Bindungsängsten oder traumatischen Erlebnissen in der Kindheit. Solch eine Konstellation ist nämlich oft äusserst instabil und kann schnell kippen. Mit Ballast aus der Vergangenheit aufzuräumen, so wie das Selbsthilfeprogramme gegen Sexsucht anbieten, ist meist viel hilfreicher.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Sexsucht.

Ganz offensichtlich die Grenze zur Sexsucht überschritten hat man, wenn man Dinge tut, die man eigentlich gar nicht will und sich danach dann auch regelmässig immer wieder schlecht fühlt. Sexsüchtige haben meist ausgeprägte Schuld- und Schamgefühle und kämpfen mit ihrem Selbstbewusstsein. Ich will immer wieder Sex, lebe das auch aus und belüge und verletze meine(n) Parnter(in) gehört ebenfalls in diese Kategorie. Wichtig ist hier auch der Kontrollverlust. Ich versuche, damit aufzuhören, schaffe es aber nicht. Ich brauche immer mehr, steigere meine Dosis über die Monate oder Jahre hinweg. Das sind alles Zeichen einer fortschreitenden Sexsucht und dann sollte man etwas dagegen unternehmen.

Sind Sie Ihre Porno- oder Sexsucht leid? Möchten Sie nicht mehr länger Ihre Partnerschaft aufs Spiel setzen? Haben Sie Angst, dass Sie nicht mehr normal sind? Wir bieten das umfangreichste und erfolgreichste Online-Programm gegen Ihre Sucht an und das ganze anonym übers Internet. Kein Postversand, als zwei Dateien zum Herunterladen innerhalb von 2 Minuten. Mit Geld-zurück-Garantie. Mehr Info

  • Zusätzlich mit
    Hörbuch und
    Sofort-Tipps

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch
    ca. 60 Minuten
  • Wünschen Sie lieber persönliche Beratung, um Ihre Probleme zu lösen

  • schon ab €79,95

So hilft Ihnen das Lavario-Programm - mehr Infos zu den einzelnen Produkten.

Häufig gestellte Fragen

Sexsucht Coaching

Sexsucht HIlfe

 

Schreiben Sie eine Antwort

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Bisher noch keine Kommentare.

Sind Sie Ihre Porno- oder Sexsucht leid?

Wir bieten das umfang-reichste und erfolgreichste Online-Programm gegen Ihre Sucht an.

Für mehr Info hier klicken.

Ganz anonym übers Internet. Kein Postversand, einfach zum Herunterladen. Mit Geld-zurück-Garantie.


Machen Sie den Sexsucht-Test

Online Test: sexsüchtig oder nicht?

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt sex- und porno-süchtig sind:
Sexsucht Test starten!

 

Banner Hilfe Alkoholsucht

Artikel zum Thema Sexsucht:

  • Süchtig nach Gangbang- und Bukkake-Fantasien
  • Youtube-Video über die Auslöser von Sexsucht / Pornosucht
  • Youtube-Video zu Sexsucht, Pornosucht und wie man davon loskommt
  • Sexsucht behandeln - die Rolle von Natur
  • Nymphomanin - wieso wird eine Frau sexsüchtig?
  • Sexsucht - ich will immer wieder Sex
  • Nymphomaniac – sexsüchtige Frauen und Behandlungsmöglichkeiten
  • Gibt es Sexsucht – eine neue Studie behauptet ‚nein‘
  • Rihanna in Sexsucht-Reha - welch ein Unsinn
  • Sexsucht – jetzt im Film mit Gwyneth Paltrow, Pink und Lucy Liu
  • Selbstheilung Sexsucht oder besser eine Therapie?
  • Rückfallquote Sexsucht und Pornosucht
  • Erfahrungen mit dem Lavario-Programm gegen Sexsucht
  • Infografik – Sexsucht gehört zu den häufigsten Süchten
  • Tiger Woods und Lindsey Vonn – Kann ein Sexsüchtiger treu sein?
  • Sexsüchtig – gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen?
  • Sexsucht Therapie – einige Punkte um Hilfe zu finden
  • Statt Büchern oder Therapien – mit Hörbüchern gegen die Sexsucht
  • Bin ich sexsüchtig – was sind die Symptome für eine Sexsucht?
  • Ist Sexsucht heilbar – was macht eine gute Psychotherapie Sexsucht aus
  • Sexsucht-Klinik oder doch eine andere Lösung?
  • Sexsucht Beratung anonym und schnell über das Internet
  • Medikamente gegen Sexsucht – eine nicht ungefährliche Behandlung
  • Hilfe bei Sexsucht – was kann man dagegen tun?
  • Entzugserscheinungen Sexsucht – so kann man sie minimieren
  • Bücher über Sexsucht – Lesen allein hilft aber nicht
  • Anonyme Sexsüchtige – das 12-Stufen-Programm oder Selbsthilfe
  • Sexsucht Test – ab wann ist man sex- oder pornosüchtig
  • Therapie gegen Sexsucht: Wie Sie sich von Ihrer Porno- und Sexsucht befreien
  • Sexsucht was tun? Rückblick in Ihre Kindheit.
  • Sexsucht Ursachen verstehen und gegen Sexsucht vorgehen
  • Sexsucht-Therapie – welche Möglichkeiten gibt es?
  • Sexsucht Selbsthilfegruppen nach dem Lavario-Programm
  • Sexsucht Selbsthilfe indem Sie einen Gang zurückschalten
  • Sexsucht Krankheit - was läuft eigentlich im Gehirn verkehrt?
  • Sexsucht bekämpfen mit der Gedankenstopptechnik
  • Sexsucht Behandlung mit dem Eisberg-Prinzip
  • Was tun gegen Sexsucht? Setzen Sie sich die richtigen Ziele.
  • Internet Sexsucht – was können Sie dagegen tun?
  • Hilfe bei Sexsucht – Alles ist erlaubt, aber wollen Sie SO leben
  • Online Sexsucht besiegen - Wie man am besten davon loskommt
  • Hilfe gegen Sexsucht mit dem Lavario-Programm
  •  

    Banner Hilfe Alkoholsucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image