Alkohol, Kokain oder Kiffen – was ist gefährlicher?


Schritt für Schritt weg vom
Trinken - hier sehen Sie,
wie Sie es schaffen können!

Die Zeitung Die Welt brachte im Februar 2015 einen interessanten Artikel über eine Studie, in der untersucht wurde, welche Droge denn nun gefährlicher sei: Alkohol, Kiffen, Kokain oder vielleicht Tabak. Als Ergebnis kam heraus, dass Alkohol die gefährlichste Droge sei und die Risiken gesellschaftlich unterschätzt würden. Kiffen – also der Konsum von Cannabis – sei am ungefährlichsten.

Diese Ergebnisse muss man allerding mit Vorsicht genießen. Die Wissenschaftler haben sich nur die direkte Todeswahrscheinlichkeit beim Konsum angesehen. Nicht berücksichtigt wurden Gewöhnungseffekte, Nebenwirkungen und Folgeerkrankungen aufgrund regelmäßigen Konsums. Und selbstverständlich kann man bei extrem hohem Alkoholkonsum in einen tödlichen Rausch abgleiten – und beim Rauchen und Kiffen nicht – jedoch betrifft dies wohl eher die wenigsten Alkoholiker. Für die meisten ist das mäßige – aber ständig zu viele – Trinken ein Problem.

Fragezeichen aus Wolken

Eine Studie behauptet, Alkohol sei gefährlicher als Kokain.

Dass Alkohol also tödlicher sein soll als Heroin oder Kokain wurde von anderen Wissenschaftlern sofort heftig angezweifelt. Dass die Studie von der EU gesponsert wurde und die EU härtere Maßnahmen gegen Alkohol durchsetzen möchte, hinterlässt ebenfalls ein Geschmäckle. Alkoholmissbrauch ist natürlich gefährlich und er zerstört langfristig genauso wie andere, härtere Drogen. Man sollte es nur nicht polemisieren.

Hier finden Sie jetzt sofort Hilfe gegen Ihre Alkoholprobleme.

Wenn Sie ein Alkoholproblem haben, sollten Sie es angehen. Wenn Sie körperlich abhängig sind, macht ein Entzug mit dauerhafter Abstinenz großen Sinn. Langsam setzt sich in Deutschland auch die Meinung durch, dass Kontrolliertes Trinken ebenfalls erfolgsversprechend ist. Wenn Sie hingegen nicht körperlich, sondern nur mental vom Alkohol abhängig sind – und das sind die meisten in Deutschland – dann sollten Sie versuchen, schrittweise von der Droge wegzukommen. Langsame Reduzierung der Alkoholmengen und begleitend dazu ein Selbsthilfeprogramm wie unseres – oder eines der anderen, die Sie auf dem “Markt” finden.

Sind Sie Ihre Alkoholprobleme leid? Wir bieten das umfangreichste und erfolgreichste Online-Programm gegen Ihre Sucht an und das ganze anonym übers Internet. Kein Postversand, als zwei Dateien zum Herunterladen innerhalb von 2 Minuten. Mit Geld-zurück-Garantie. Mehr Info

  • Zusätzlich mit
    Hörbuch und
    Sofort-Tipps

  • 29,95

  • Hintergrundbuch
    255 Seiten, Ebook
  • Übungsbuch
    201 Seiten, Ebook
  • 25 Sofort-Tipps
    102 Seiten, Ebook
  • Hörbuch
    ca. 60 Minuten
  • Wünschen Sie lieber persönliche Beratung, um Ihre Probleme zu lösen

  • schon ab €79,95

So hilft Ihnen das Lavario-Programm - mehr Infos zu den einzelnen Produkten.

Häufig gestellte Fragen

Alkoholsucht Coaching

Alkoholsucht Hilfe

 

Schreiben Sie eine Antwort

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Bisher noch keine Kommentare.

Trinken Sie auch zuviel?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie wieder runter auf normale Mengen kommen. 

Für mehr Info hier klicken.

Lernen Sie kontrolliertes Trinken statt Totalentzug.


Machen Sie den Alkoholsucht-Test

Online Test

Testen Sie kostenlos, ob Sie überhaupt alkoholsüchtig sind:
Alkoholsucht-Test starten!

 

Banner Hilfe Alkoholsucht

Artikel zum Thema Alkoholsucht:

  • Mit Willensstärke vom Alkohol weg - funktionieren virtuelle Therapien?
  • Neuronen, Alkohol und Achtsamkeit: was bei Alkoholikern falsch läuft
  • Vergangenheit verdrängt: Alkoholprobleme lösen
  • Alkoholsucht und Armut - gibt es einen Zusammenhang?
  • Alkoholkrank - man wird in Deutschland meist falsch therapiert
  • Totaler Entzug muss bei Alkoholproblemen nicht immer sein
  • Weniger trinken statt Entzug: Wann ist das sinnvoll?
  • Kann das Lavario-Programm gegen Komasaufen helfen?
  • Hilft das Lavario-Programm auch Spiegeltrinkern?
  • Begünstigen blaue Augen Alkoholabhängigkeit?
  • Säufer sind nicht unbedingt Alkoholiker, sagt Studie
  • Alkohol, Kokain oder Kiffen - was ist gefährlicher?
  • Wie Alkoholsucht den Körper eines Alkoholikers zerstört
  • Sofort Nein zum Alkohol sagen - Tipps für Alkoholiker
  • Warum Alkoholiker immer wieder saufen wollen
  • Video auf Youtube - wenn Alkoholiker sich schlecht fühlen
  • Youtube-Video über Selbsthilfe gegen Alkohol
  • Video auf Youtube zu Rückfällen beim Alkoholentzug
  • Youtube-Video über die Auslöser von Alkoholsucht
  • Youtube-Video zu Alkoholentzug
  • Alkoholentzug, Rückfälle, Peinlichkeiten - wie sieht das ein Therapeut
  • Alkoholiker - Mit fettem Essen weniger schnell betrunken? - und andere Fragen zu Alkohol
  • Pressemitteilung zum Video-Coaching gegen Alkoholprobleme
  • Drei Tricks um weniger zu trinken - Tipps gegen Alkoholprobleme
  • Alkoholentzug - Entgiftung, Entzug und Entwöhnung
  • Schluss mit dem Saufen und Schluss mit Alkohol
  • Tipps gegen Alkohol - weniger trinken lernen
  • Entzug gegen Alkoholsucht – so entwöhnt man sich erfolgreich
  • Therapie gegen Alkoholprobleme – Alkoholabhängigkeit und Entzug
  • Entzugserscheinungen Alkohol
  • Bücher über Alkoholprobleme
  • Mit dem Trinken aufhören – Wenn Alkoholiker Entzug machen
  • Video auf Youtube mit Soforttipps gegen Saufen / Alkoholmissbrauch
  • Hilfe gegen Alkoholprobleme
  • Mit Komasaufen aufhören - Schluss mit Alkohol
  • Mein Mann ist Alkoholiker - wo findet man Hilfe
  • Kein Alkohol mehr – Alkoholprobleme loswerden
  • Alkoholentzug und Abstinenz – Alkoholiker können auch weniger trinken
  • Alkoholiker und Selbstmordgedanken – Medikamente, Ärzte oder Psychologen?
  • Weniger saufen – Alkohol reduzieren
  • Behandlung von Alkoholikern – eine Therapie bekommen nur 10% der Alkoholkranken
  • Alkoholismus unter Älteren – Alkoholprobleme bei Rentnern
  • Mit dem Trinken aufhören – Alkoholentzug auf Raten
  • Alkoholiker Selbstmordgedanken – Tabletten, Ärzte oder Psychologen?
  • Wie werde ich meine Alkoholsucht los? 5 Schritte für Alkoholiker
  • Selbstheilung Alkoholsucht – so schaffen es Alkoholiker, weniger zu trinken
  • Therapie von Alkoholikern – wie kann man Entzugserscheinungen vermeiden?
  • Infografik Süchte – Alkoholsucht auf Platz 2
  • Rückfälle bei Alkoholentzug–was sollten Alkoholiker beachten?
  • Funktioniert das Lavario-Programm Alkoholsucht?
  • Erste Hilfe bei Alkoholsucht – Tipps für Alkoholiker
  • Erfahrungen mit dem Lavario-Programm Alkoholsucht
  • Abstinenz, Alkoholentzug und Entzugserscheinungen
  • Weniger trinken kann man lernen
  • Weniger Alkohol – kontrolliertes Trinken statt totaler Entzug
  • Alkoholsucht-Forum – Austausch und Information, aber Vorsicht…
  • Alkoholsucht bekämpfen – man muss sich selber gut kennen
  • Alkoholkrank – Therapie oder andere Hilfsangebote?
  • Alkoholiker-Hilfe – welche typischen Fehler sollte man vermeiden
  • Alkoholentzug – meist gar nicht sinnvoll
  • Kontrolliertes Trinken–erfolgreicher als die herkömmlichen Alkoholtherapien
  • Wann braucht man einen Entzug – Alkohol kann evtl. weiter getrunken werden
  • Alkoholprobleme – Therapien scheitern in Deutschland meist
  • Alkoholprobleme – Hilfe durch kontrolliertes Trinken
  • Alkoholkrank – in Deutschland wird meist falsch therapiert
  • Umfrage zu Alkoholproblemen (Ergebnisse)
  • Alkoholentzug, Alkoholabhängigkeit und Alkoholmissbrauch – wie hängt das alles zusammen?
  • Was tun gegen Alkoholsucht?
  • Was ist Alkoholsucht bzw. Alkoholismus?
  • Therapie für Alkoholiker – es muss über die Alkoholsucht-Symptome hinausgehen
  • Therapie Alkoholsucht bzw. Alkoholsucht-Hilfe – schnell und dauerhaft weg von Ihren Problemen
  • Selbsthilfe Alkoholiker - 70 Tipps fürs Handy bei Problemen mit Alkohol
  • Medikamente bei Alkoholsucht und bei Alkoholentzug
  • Hilfe gegen Alkoholsucht
  • Hilfe bei Alkoholsucht – die Lavario-Methode als Mittel gegen Alkoholsucht
  •  

    Banner Hilfe Alkoholsucht

    preloading the image preloading the image preloading the image preloading the image